Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

!distain: Where In This World (feat. electrostaub) (Review)

Artist:

!distain

!distain: Where In This World (feat. electrostaub)
Album:

Where In This World (feat. electrostaub)

Medium: CD
Stil:

Synthiepop

Label: Echozone/BOB-MEDIA
Spieldauer: 19:20 + 07:27
Erschienen: 14.11.2014
Website: [Link]

Sind CD-Singles im Zeitalter von legalen Streaming- und Downloaddiensten bei gleichzeitig immer populärer werdenden Vinyl-Veröffentlichungen nicht eigentlich eine aussterbende Spezies? Als Vorgeschmack auf ihr nächstes Album haben die süddeutschen Synthiepopper von !DISTAIN ein solches Relikt veröffentlicht. "Where In This World" wurde zusammen mit dem Projekt Elektrostaub produziert und ist in vier Versionen sowie mit zwei Videos vertreten, außerdem gibt es mit "Vor Deinem Fenster" einen Exklusivtrack.

"Where In This World" beschäftigt sich mit der Frage, wo wir in dieser Welt ohne Sicherheitsdienste ständen. Ein weltpolitisches, aktuelles Thema, das unter anderem mit zahlreichen Samples aufgearbeitet wird. Die stampfende Nummer bietet in den Strophen Sprechgesang auf, bevor es ein bisschen unvermittelt in den eingängigen, schwer poppigen Refrain geht. Hier wirkt der Übergang ein bisschen abrupt, zumal die Stimmung in den Strophen recht düster und im Refrain dann fast schon strahlend hell ist. Das Stück gibt es auch als Intrumentalversion, die nicht nur ohne Gesang, sondern auch ohne Samples auskommt und die den Kontrast zwischen Strophen und Refrain ebenso deutlich macht.

Der "Elektrofish"-Remix fällt ein bisschen tanzbarer aus, stellt aber keine weitere Facette des Songs heraus, während der "Lazzo Club"-Remix sich stärker abhebt und mit House-Sounds und sägenden Sequencern aufwartet. Der Exklusivtrack "Vor Deinem Fenster" geht die Thematik aus anderer Richtung an und verbreitet mit dem Bild des Beobachters vor dem Fenster beklemmende Stimmung, die wiederum mit viel Sprechgesang umgesetzt wird. Auch ist die Melodieführung in dieser Nummer deutlich düsterer und kaum poppig.

Zur Thematik passend werden die Strophen von "Where In This World" im Video von einem Nachrichtensprecher vorgetragen, dazu gibt es etwas hektische Überblendungen von Symbolen, Schriften und Zahlen, während die bildliche Umsetzung des Refrains ganz schön 80er-Retro wirkt. Das sieht alles nicht nach einer teuren Studioproduktion aus, passt aber gut zusammen.

FAZIT: "Where In This World" ist kein großer Hit, aber eine ordentliche Synthiepop-Nummer, die CD ist aber letztlich nur für !DISTAIN-Fanboys und -girls interessant.

Andreas Schulz (Info) (Review 1690x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Where In This World (Album Version)
  • Where In This World (Elektrofish Remix)
  • Vor Deinem Fenster (Exclusive Track)
  • Where In This World (Lazzo Club Remix)
  • Where In This World (Instrumental Album Version)
  • Videos:
  • Where In This World (Album Version)
  • Where In This World (Elektrofish Remix)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier bellt?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!