Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

The Rolling Stones: Olé, Olé, Olé! - A Trip Across Latin America (Review)

Artist:

The Rolling Stones

The Rolling Stones: Olé, Olé, Olé! - A Trip Across Latin America
Album:

Olé, Olé, Olé! - A Trip Across Latin America

Medium: DVD/Blu-ray
Stil:

Rock

Label: Universal
Spieldauer: 90:34
Erschienen: 02.06.2017
Website: -

Auf "Olé, Olé, Olé!" lassen sich THE ROLLING STONES im Rahmen ihrer 2016er Welttournee durch Lateinamerika begleiten, während sie darauf hinarbeiten, ihr erste Konzert im kubanischen Havanna zu spielen. Dabei handelt es sich um ein einigartiges Event, bei dem das Publikum freien Eintritt genießt und erwartungsgemäß völlig aus dem Häuschen gerät.

Interessant beim Schauen dieser Dokumentation ist die Erkenntnis der Synergien zwischen den Kernmitgliedern der Band, ihren angeheuerten Zuarbeitern und nicht zuletzt natürlich ihren Anhängern. Musikhörer in Mittel- und Südamerika sind generell leichter begeisterungsfähig als etwa im "satten" Europa, doch die Fans der STONES schlagen dem Fass quasi den Boden aus. Schön auch, dass sich die alten Herren immer noch sichtlich über die Resonanzen freuen können, die sie erhalten. Selbige ziehen sich durch alle Länder, die die Legende beackert.

So nahe kommt man den STONES vermutlich auf keiner anderen DVD bzw. Blu-ray, auch wenn sie wohl bis zu ihrem Ende Lichtgestalten mit unwirklicher Aura bleiben. Rockmusik muss tatsächlich zur Unsterblichkeit gereichen oder zumindest alterslos machen, denn für das, was "Olé, Olé, Olé!" zeigt, gilt das Gleiche wie für alle anderen visuellen Veröffentlichungen dieser Band in jüngerer Zeit: Die Kraft und Lust, die diese Musiker auch weiterhin an den Tag legen, sind schlicht atemberaubend - genauso wie ihre Leistung auf der Bühne.

Die Bonussektion ist übrigens recht üppig mit Live-Songs bestückt, die jeweils zweimal in Buenos Aires und São Paulo sowie dreimal im peruanischen Lima mitgeschnitten wurden. Wieder einmal …

FAZIT: … eine Erste-Sahne-DVD der ROLLING STONES sowohl hinsichtlich der Songauswahl und Darbietung als auch betreffs des Hauptteils - einer eindrucksvollen wie einfühlsamen Dokumentation über den Heldenstatus von Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood in Lateinamerika. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 457x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Dokumentation
  • Bonus:
  • Out Of Control
  • Paint It Black
  • Honky Tonk Women
  • Sympathy For The Devil
  • You Got The Silver
  • Midnight Rambler
  • Miss You

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier gibt Milch?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!