Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Crobot: Feel This (Review)

Artist:

Crobot

Crobot: Feel This
Album:

Feel This

Medium: CD/LP/Download
Stil:

Hard Rock

Label: Mascot Records
Spieldauer: 43:54
Erschienen: 03.06.2022
Website: [Link]

Soll das Cover eine gefährliche Geschmacksverirrung suggerieren?
Wohl eher nicht.
Vielmehr passt die Kombination von Eistüte und Schlagring doch ganz gut zur Musik, die es auf „Feel This“ zu hören gibt. CROBOT spielen ehrlichen Hardrock ohne große Schnörkel. Immer voller Energie, geradeaus nach vorne. Dementsprechend ist vor allem die Rhythmusfraktion eine Bank. Egal ob Tracks der Marke „Dizzy“ oder auch staubtrockene Rocker wie „Livin‘ on the Streets“, die Regler sind bis zum Anschlag aufgedreht.

Warum passt aber das Cover?
Weil CROBOT mit Nummern wie „Golden“ auch in viel weniger trockenen Gefilden unterwegs sind. In puncto Gesang ist sogar der Einfluss von Grunge-Größen wie CHRIS CORNELL hörbar. Allerdings ist das kein stumpfes Abkupfern (auch wenn die Parallelen doch frappierend sind), es wirkt eher wie eine Hommage von enthusiastischen Fans.
Das Herz der Band schlägt auf „Feel This“ aber doch recht deutlich für klassischeren Hardrock, was sich vor allem in den griffigen Refrains bemerkbar macht. Nahezu jeder Titel ist mit einer Hook gesegnet die spätestens nach zwei, drei Durchläufen einigermaßen fehlerfrei mitgesungen werden kann. Das liegt besonders an der Gitarrenarbeit, die sehr songdienlich ausgefallen ist. Soli oder dergleichen sind eher Mangelware, stattdessen wird viel Wert auf knackige Riffs gelegt. Damit fahren CROBOT definitiv nicht verkehrt, denn Tracks wie „Dance with the Dead“ oder auch „Holy Ghost“ haben viel Energie und sitzen musikalisch wie eine eins.

Als einer der stärksten Songs stellt sich nach und nach das gezügelte „Set You Free“ heraus. Die Nummer kann gut und gerne als „Power-Ballade“ bezeichnet werden. Da schließt sich auch der sehr schöne Abschluss „Staring Straight Into the Sun“ an. Wobei hier Teile der Gitarrenarbeit etwas verspielter klingen und zusätzlich kristallisiert sich nach und nach ein deutlicher Stoner-Einfluss heraus.

Allgemein schleicht sich aber doch ein kleines Manko in die Musik von „Feel This“ ein. Egal, welchen Song man sich vornimmt, fast immer kommt das Gefühl auf, dass es der Musik an wirklichen Hooks fehlt. Die Momente, in denen die Meute vor der Bühne aus einer Kehle mitbrüllen kann und will (!), sind eher Mangelware und das obwohl die Refrains allesamt Qualität haben.
Vielleicht liegt’s letzten Endes doch noch am fehlenden Quäntchen Hochspannung, wer weiß?

FAZIT: Nein, eine Geschmacksverirrung ist „Feel This“ definitiv nicht geworden. Vielmehr haben CROBOT eine durchaus energische Rockscheibe in den Händen. Und auch wenn das Album noch nicht in Gänze „elektrifiziert“, sind CROBOT doch auf einem sehr guten Weg.

Dominik Maier (Info) (Review 846x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 9 von 15 Punkten [?]
9 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Electrified
  • Dizzy
  • Set You Free
  • Better Times
  • Golden
  • Without Wings
  • Livin‘ on the Streets
  • Into the Fire
  • Dance with the Dead
  • Holy Ghost
  • Never Break Me
  • Staring Straight Into the Sun

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier ist größer: Ameise, Chihuahua, Blauwal?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!