Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Zur Übersicht [ Zur Übersicht ]
Chris Popp
bullet Name:
Chris Popp
bullet Statistik:
Durchschnittswertung: 9.5/15
Reviews mit Wertung: 946
Reviews ohne Wertung: 144
Alle Reviews Alle Reviews des Autors
Alle Statistiken Detaillierte Statistiken
bullet Herkunft:
Culo del mundo (Kaff bei Kassel)
bullet Genres:
Alles mit Substanz und Ehrlichkeit, alles mit dem gewissen Etwas. Mir ist wichtig, wie es ist, nicht was es ist. Hauptsache es berührt mich irgendwie, löst etwas in mir aus. Im Grunde gehen alle Schattierungen an Rock und Metal, Indie, Punk, Ska, Oi!, Reggae, Hard-, Crust-, Metal- und alle anderen Core-Auswüchse, Elektronik aller Art, intelligentem und alternativem Hip Hop, Klassik, Jazz, Funk, Singer/Songwriter, Prog, Math, Gebolze, Softes, Destruktives, Positives, Düsteres, Spaßiges, Mystisches, Dadaistisches, Verkopftes, Vollhorstiges. Völlig egal. Alles geht. Ich bin permanent auf der Suche nach neuem Input und erweitere mein Spektrum somit tagtäglich. Es gibt so unfassbar viel großartige Musik da draußen - da wäre es dumm, sich auf etwas zu beschränken oder etwas auszuschließen.
bullet Bands:
Viel. Sausauviel.
bullet Alben:
Noch mehr. Sausaumehr.
bullet Konzerte:
Es gab sicherlich eine Menge genialer Konzerte, auf denen ich schon war, aber das Konzert meines Lebens war bislang noch nicht dabei.
bullet Sonstiges:
Selbstständig denken und nicht darüber nachdenken, was andere über das, was du denkst, denken könnten.

Berufe:
Extremleseratte, Querulant, Geschmacksknospenquersitzenhaber, Immerrechthaber, Unberechenbär, Sichnichtganzernstnehmer. Verkäufer und Onlineredakteur.

Sonst noch aktiv bei:
booknerds.de - literatur und mehr...

War aktiv bei:
BloodDawn (R.I.P.), Scarred For Life (R.I.P.), Tinnitus Mag (R.I.P.), metal.de, Legacy, multimania, noisyNeighbours, Musikreviews.de

Hatemails, Liebesbriefe und Bank-Logins inklusive TAN-Nummern bitte an:
chris[AltGr+Q]musikreviews[punkt]de

INFO: Ich bin nicht mehr für Musikreviews.de tätig, bitte keine Rezensionsanfragen mehr an mich, außer sie passen auf irgend eine Weise zu booknerds.de oder BetreutesProggen.de

Fratzenbuch:


Und sonst?
Objektivität ist nichts anderes als unreflektierter Subjektivismus.
(©Chrystof Niederwieser in einem gemeinsamen Interview)