Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Versengold: Zeitlos
14/15 Punkten
(Mittelalter-Folk mit hervorragenden deutschen Texten)
Versengold: Zeitlos
Na, das ist doch ein gelungener Album-Start! In Deutschland steigen VERSENGOLD von 0 auf 22 ein! Nicht unbedingt gewöhnlich für eine Bremer Band, die sich dem mittelalterlichen Folk verschrieben hat, ohne sich, wie beispielsweise FAUN ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Nordjevel
Nordjevel
Beinahe wie aus dem Nichts taucht mit NORDJEVEL eine neue Black Metal Band am Horizont auf. Im Nu verfinstert sich der Himmel, und bevor man sich versieht, peitscht einem das norwegisch-schwedische Quartett sein Debut um die Ohren, als gäbe es keinen Morgen. Hier herrscht die reine Lehre des nordischen Black Metal zwischen blanker Aggression und melancholischer Epik. Wem das ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Europe: Last Look At Eden
Lars [musikreviews.de] schreibt:
Alles klar bei dir?
weiterlesen Weiterlesen
Blood Cult: We Are The Cult Of The Plains
Cerberus mit C schreibt:
Er hat "schnaffte" gesagt... :-/
weiterlesen Weiterlesen
Turisas: Stand Up And Fight
Sandra schreibt:
quasi. Und genau dieses Wort sagt wohl alles...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Sweden Rock Festival 2012 - Donnerstag
Sweden Rock Festival 2012 - Donnerstag Live <<< zurück zum Mittwoch Nach einer wirklich kalten Nacht wurde im Sweden Rock Shop erst mal die Festival-Fleece-Decke verhaftet, die sich als wirklich hilfreich in den kommenden Nächsten erwies. Zusätzlich zu meinen beiden anderen dünnen Fleecedecken unter und über dem Winterschlafsack, sei hier angemerkt. Und ich war verdammt froh, Stulpen und Fingerhandschuhe kurz vor der Abfahrt noch eingepackt zu haben, aber mehr dazu dann im Freitagsbericht.Der Donnerstag startete recht sonnig und für mich direkt um 11.30 Uhr auf der Zeppelin Stage mit DEALS DEATH, der ersten Band des Tages. Irgendwie habe ich fast jedes Jahr einen Hang dazu, fast jeden Opener an jedem Festival Tag sehen zu wollen oder zumindest mal ein Ohr und ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)