Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

The Features: Wilderness
11/15 Punkten
(Wave Pop )
The Features: Wilderness
Welche Musik macht wohl eine Band, die aus Nashville, Tennessee stammt? Wer jetzt „Country“ ruft, selbst wenn er es mit dem Zusatz „Rock“ versieht, hat bei den FEATURES schon verloren. Würde höchstens hinhauen, wenn „Country ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Owl
Owl
Christian Kolf erhellt uns über die Texte der fabelhaften neuen OWL-EP und mehr: In erster Linie schreibe ich die Texte, weil ich irgendetwas Cooles brauche, damit ich gut singen kann. Findet man seine eigenen Texte nicht gut, oder die Wörter funktionieren nicht, kann man auch nicht gut singen. Ich sehe mich da nicht als großartigen Lyriker. Komischerweise finde ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Scale The Summit: The Migration
Thomas schreibt:
Bei den begrenzten Mitteln der Musiker ist eine reine Instrumentalscheibe ein heikles Unterfangen; zwar sind ...
weiterlesen Weiterlesen
Flogging Molly: Speed Of Darkness
thomas s. schreibt:
für mich das schlechteste album von flogging molly. ich hab die ganze zeit auf den ...
weiterlesen Weiterlesen
Árstídir: Árstídir (Re-Release des 2009er Debüt-Albums)
Acuros schreibt:
Danke für das Review, wirklich. Um nicht in einem Anfall von Befangenheit zu weit aus ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Amphi Festival 2011 - Samstag
Amphi Festival 2011 - Samstag Live Was sind die beliebtesten Accessoires bei einem Open Air Festival im Unsommer 2011? Klar, Regenschirm und Plastikponcho. Das gilt - zumindest teilweise - auch für das Amphi Festival 2011, das wie gewoht im Tanzbrunnen in Köln stattfindet. Zu allem Überfluss macht das Wetter auch das genaue Gegenteil von dem, was man tags zuvor noch in der Vorhersage gelesen hat. So soll der Samstag trocken bleiben, während es am Sonntag öfter mal regnen soll. Der Regen kommt allerdings schon am späten Samstag nachmittag, verzieht sich aber freundlicherweise am frühen Sonntag nachmittag. Da auch die Temperaturen am gesamten Wochenende kaum über die 20°C-Marke zu klettern gedenken, sind die Outfits der Amphi-Besucher in diesem Jahr fast schon unerwartet hochgeschlossen ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)