Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Rikard Sjöblom's Gungfly: Friendship
12/15 Punkten
(Progressive Rock)
Rikard Sjöblom's Gungfly: Friendship
Nach zwei Soloalben und einem Hattrick mit GUNGFLY legt RIKARD SJÖBLOM, bekannt von Beardfish und Big Big Train, die vierte Scheibe seiner dritten Band vor. Sie erscheint mit nur einjährigem Abstand von „On Her Journey ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: HEXER
HEXER
Atmosphärisch vereinnahmend, verschroben an der Grenze zum Wunderlichen, abenteuerlich arrangiert und kompetent eingespielt - in musikalischer Hinsicht gehört HEXERs zweites Album "Realm Of The Feathered Serpent" für mich zu den hörenswertesten Überraschungen des hiesigen Metal-Undergrounds in 2020, und im Grunde gibt es dazu eine Menge zu fragen und zu sagen. Doch längst nicht nur von Musik ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Master Boot Record: Direct Memory Access
Kris schreibt:
MBR verbindet viele Interessen: Metal, Synthwave, Chiptune, Klassik, Technik & Cyberpunk, Videospiele, nordische Symbole, Runen, ...
weiterlesen Weiterlesen
Forgotten Suns: Revelations
Jochen [musikreviews.de] schreibt:
Ich fand "Fiction Edge I" war ein bemerkenswerter Einstand und "Snooze" die qualitativ und eigenstädndigere ...
weiterlesen Weiterlesen
Pervy Perkin: .ToTeM.
Ulf Otto schreibt:
Ohne Frage: Total geiles abgedrehtes zappaeskes Album! Die Musiker sind ins Studio gegangen und sind ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Ohrenfeindt
Ohrenfeindt Live OHRENFEINDT - "Zwei Fäuste für Rock'n'Roll"-Clubtour Feinster Vollgasrock aus Hamburg - St. Pauli im Rockpalast Bochum Bereits beim German Kultrock Festival in der Balver Höhle im August dieses Jahres hatte ich das Vergnügen mir eine Rock’n’Roll-Dröhnung beim Reeperbahn-Dreizylinder OHRENFEINDT abzuholen. Für mich eines der Highlights an jenem Abend. Deshalb war ich auch sehr daran interessiert die Vollgasrocker mal in „freier Wildbahn“, als Headliner zu erleben. Heute wurden OHRENFEINDT den den Deutschrockern „Schreiber“ aus Bad Segeberg supported. Der Rockpalast in Bochum, der bereits seit 1978 existiert, und heute zur größten Diskothek Bochum’s „Matrix“ gehört, befindet sich im ehemaligen Kühlschiff der Müser-Brauerei. Von den Gründungsmitgliedern der 1994 ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)