Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Penguins By Choice: Phobobic
11/15 Punkten
(Rockende Pinguine zwischen Klassik, Folk, Ska und sonstwas)
Penguins By Choice: Phobobic
Oftmals ist es einfach nur ein Etikettenschwindel, der ein Album oder sogar eine Band erst richtig interessant macht. Im Falle von PENGUINS BY CHOICE, einer abgefahrenen Schweizer Band, deren musikalischen Ausflüge von finnischen Humppa-Rhythmen über ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Nordjevel
Nordjevel
Beinahe wie aus dem Nichts taucht mit NORDJEVEL eine neue Black Metal Band am Horizont auf. Im Nu verfinstert sich der Himmel, und bevor man sich versieht, peitscht einem das norwegisch-schwedische Quartett sein Debut um die Ohren, als gäbe es keinen Morgen. Hier herrscht die reine Lehre des nordischen Black Metal zwischen blanker Aggression und melancholischer Epik. Wem das ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Winterfylleth: The Threnody Of Triumph
Troll schreibt:
Noch immer komische Band. Unpolitischer Nationalismus ist einfach grenzwertig. Was diesen miserablen Blog anbelangt - ...
weiterlesen Weiterlesen
Timor Et Tremor: Upon Bleak Grey Fields
Mirko schreibt:
Du wohnst doch selber am Ende der Welt bzw. im Nichts. *gg* Mir gefällt das ...
weiterlesen Weiterlesen
Spirit Descent: Doominion
Listener schreibt:
Von mir 14 von 15. Gewäsch von "Heldenverehrung" und "Oldschool" sollten hier nun wirklich nicht ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Amphi Festival 2013 - Samstag
Amphi Festival 2013 - Samstag Live Zum neunten Mal lädt das Amphi Festival zum schwarzen Tanz - und über 16.000 Zuschauer kommen am 20. und 21. Juli in den Tanzbrunnen zu Köln, um eine der heißesten Partys des Jahres zu feiern. Das ist wortwörtlich zu nehmen, denn das Wetter zeigt sich in diesem Jahr von der allerbesten Seite. An beiden Tagen brennt die Sonne vom Himmel (was der gemeine Gote, der ein dezentes Weiß auf der Haut bevorzugt, mit schwarzen Regenschirmen kontert) und die kostenlosen Trinkwasserausgabestellen erfreuen sich allerhöchster Beliebtheit. Hier muss man den Veranstalter ausdrücklich dafür loben, dass gleich an mehreren Stellen des Areals neue Wasserstellen errichtet werden. Ansonsten droht nämlich so manchem Besucher plötzliche Ebbe ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)