Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Circus Maximus: Nine
11/15 Punkten
(Prog Metal/AOR)
Circus Maximus: Nine
Es gibt musikalische Stile, die müssen sich einfach abstoßen. Black Metal und Chanson beispielsweise. Country und Jazz. Volksmusik und alles. In diese Aufzählung gehört eigentlich auch: stadionkompatibler Hardrock und progressiver Metal. Wie soll das zusammen ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Nordjevel
Nordjevel
Beinahe wie aus dem Nichts taucht mit NORDJEVEL eine neue Black Metal Band am Horizont auf. Im Nu verfinstert sich der Himmel, und bevor man sich versieht, peitscht einem das norwegisch-schwedische Quartett sein Debut um die Ohren, als gäbe es keinen Morgen. Hier herrscht die reine Lehre des nordischen Black Metal zwischen blanker Aggression und melancholischer Epik. Wem das ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Electric Citizen: Electric Citizen
Mrs. Jones schreibt:
Habe Electric Citizen im WDR-Rockpalast das 1. Mal gesehen - haben mir sehr gut gefallen! ...
weiterlesen Weiterlesen
H.e.a.t: Freedom Rock
Duffy schreibt:
Bis auf die Punktevergabe 100%ge Zustimmung. Fand das Album nach dem ersten Durchlauf relativ banal ...
weiterlesen Weiterlesen
Coffins: The Fleshland
Dr. o [musikreviews.de] schreibt:
Kann ich nur unterschreiben. Sehr geile Death-Doom-Scheibe, die zudem großartig klingt. ollie
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

The Good Hand
The Good Hand  Live Die Eckdaten: das Rock-Trio THE GOOD HAND lädt zur Veröffentlichung seines zweiten Albums "Atman" ins Cafe de Singel im beschaulichen Zwolle ein. Die geschmackvoll eingerichtete Kneipe füllt sich – irgendwie - mit knapp hundert Fans bis hinter die Theke und unter die Decke (obwohl gefühlt nur für 50 bis 60 Leute Platz ist). Die Raumtemperatur ist “lekker” und mit Charly von der Sahara-Farm kümmert sich ein Unikum um die Lightshow, das vor Jahrzehnten auch schon zu den Klängen von Hawkwind und Pink Floyd in psychedelische We(i/t)en entführt hat. Soweit, so prächtig.Es könnte also ein Heimspiel der lockeren Sorte für Arjan Hoekstra (Gitarre, Gesang, Tuba, Trompete), Ingmar Regeling ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)