Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Tusmørke: Bydyra
13/15 Punkten
(Progressive Rock)
Tusmørke: Bydyra
Frank Zappa fragte dereinst, ob Humor Platz in der Musik hätte, und bejahte dies mit vielen seiner Songs. TUSMØRKE verbinden nun retrospektiven Prog Rock mit Spaß, was in der Natur der Sache „Bydyra“ liegt. Das ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: TRINITAS
TRINITAS
Im Schatten zahlreicher vergleichsweise bekannter Bands und anderer Projekte konnte das deutsch-schwedische Trio TRINITAS mit seiner drei Songs umfassenden Debüt-EP bislang kaum von sich reden machen, doch drei Jahre später folgt nun der Langspieleinstand "Total Heresy". Dieser haut auf Teufel-komm-raus in die Neunziger-Kerbe und weckt vor allem dank des Gitarrenspiels des für die Musik hauptverantwortlichen Vargher (Naglfar ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Die Happy: Red Box
Lisa schreibt:
SUPER CD aus meiner Sicht! Marta Jandova feat Revolverheld ist auch super :)
weiterlesen Weiterlesen
Headshot: Synchronicity
Till schreibt:
und das "der" vor Tschechien streichen... ;-)
weiterlesen Weiterlesen
Flying Colors: Flying Colors
jörch schreibt:
wunderbar. superband. Grandiose Hooks. Steve Morse von einem anderen Stern ( Kayla,Inifite Fire).Das beste Album ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

KING BUFFALO
KING BUFFALO Live In einem Bericht über den 5. Juli im Rare Guitar in Münster ist es schwer, nicht ständig musikalische Referenzen á la Hendrix, Doors, Sabbath und Floyd in den Raum zu werfen. Die drei Bands dieses Abends kann man jedenfalls ohne Zweifel dem in den letzten Jahren sehr populär gewordenen Genre des Retro-Rock zuordnen. Um den Bands aber nicht ständig sämtliche übergroßen Urväter dieses Musikstils vorzuhalten, versuche ich ebendiese Vergleiche hier zu vermeiden.     Zunächst lohnt es sich auch, die Location des Abends genauer zu beschreiben, da Konzertgänger nicht unbedingt oft einen Ort mit einer so intimen Atmosphäre antreffen. Das Rare Guitar ist ein Gitarrenladen, der regelmäßig seine Räume für ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)