Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Duel: Fears Of The Dead (Vinyl Re-Release)
12/15 Punkten
(Garage / Stoner Rock)
Duel: Fears Of The Dead (Vinyl Re-Release)
Wenn es im üppigen Katalog, den das Label Heavy Psych in jüngerer Zeit angehäuft hat, ein Album gibt, dessen Musik und Urheber nach einer Veröffentlichung auf Vinyl schreien, ist es dieses, und die Firma ließ ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: DANOS
DANOS
DANOS haben soeben ihr Debüt "Doomsday Witchcraft" veröffentlicht und dürften nicht nur bei mir offene Türen mit ihrem dynamisch-krachigen Black / Thrash Metal eintreten. Die Emsdettener betreiben ihre Hexerei im Zwielicht der Finsternis aus hörbarem Spaß an der metallischen Freude und mit enormer Durchschlagskraft. Zugegeben, meine euphorisch geschriebene Rezension wuchert nur so mit großen Namen ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Kontrust: Second Hand Wonderland
Mirko schreibt:
Nach längerer Abstinenz bin ich auch wieder und bekomme gleich sowas vorgesetzt. *gg* Scheibe gefällt ...
weiterlesen Weiterlesen
Shannon: Circus Of Lost Souls
Frank schreibt:
Die erste Shannon sorgte seinerzeit tatsächlich für Aufsehen und ist eine prima Scheibe. Die vorliegende, ...
weiterlesen Weiterlesen
Nervecell: Psychogenocide
hendrik [musikreviews.de] schreibt:
Oh nee, das rauscht kompositorisch völlig an mir vorbei. Habs auch besprochen, also durchaus eingehend ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Avantasia
Avantasia Live Heutzutage ist es leider schon die Regel, dass eine Headlinerband nach weniger als 90 Minuten die Bühne mit der letzten Zugabe verlässt. Ist ja auch ganz schön anstrengend, so lange für die Fans zu spielen. Anders sieht es bei Bands und Musikern aus, die zu den ganz Großen zählen, da kommt man schon mal in den Genuss von Shows, die zweieinhalb Stunden oder länger dauern. Offenbar orientiert sich Tobias Sammet an solchen Acts, denn bereits Wochen vor der Tour berichtet er, dass AVANTASIA im Rahmen der Mystery World Tour drei Stunden spielen werden. Zwar mag der beste deutsche Songschreiber in Sachen melodischem Metal gerne Mal ein Spaßvogel sein, ein Schwätzer ist ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)