Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

The Eagles: Live From Forum MMXVIII (Review)

Artist:

The Eagles

The Eagles: Live From Forum MMXVIII
Album:

Live From Forum MMXVIII

Medium: Download/Do-CD/2 CDs/2CD+BluRay
Stil:

Softrock

Label: Rhino
Spieldauer: 117:15
Erschienen: 16.10.2020
Website: [Link]

Mit geschlagenen 33 Tracks (darunter gleichwohl mehrere gesondert anwählbare Ansagen der einzelnen Mitglieder) ist "Live From Forum MMXVIII" eines der umfassendsten Live-Dokumente der EAGLES überhaupt - eine beachtliche Leistung derer, die dahinterstecken, denn über zu wenige Konzertmitschnitte der "sanften Chart-Riesen" kann man sich wahrlich nicht beklagen.

Die Band rekapituliert mit dieser Veröffentlichung ihre flächendeckende Nordamerika-Tournee in bewährter Besetzung mit Don Henley, Vince Gill, Deacon Frey. Joe Walsh und Timothy B. Schmit, die allerorts sozusagen auf Händen getragen wurden, während sie jeden Abend einen Querschnitt ihrer turbulenten Karriere darboten. Die vorliegenden Aufnahmen konservieren die intensivsten Momente dreier Termine (12. bis 15. September), anlässlich derer THE EAGLES das gewaltige Forum Los Angeles komplett ausverkauften. Der begleitenden Konzertfilm kann sich wie zu erwarten ebenfalls sehen lassen.

Freuen kann man sich auf ultimative Live-Performances einiger der legendärsten Hits der Band („Hotel California”, „Take It Easy”, „Life In The Fast Lane”, „Desperado”) und beliebte Album-Tracks („Ol’ 55“, „Those Shoes”), dazu kommen einige der größten Solo-Smasher der einzelnen Bandmitglieder (Henleys „Boys Of Summer”, Walshs „Rocky Mountain Way” und Gills „Don’t Let Our Love Start Slippin’ Away”).
felsenfeste Satzgesang gleich im Country-Opener 'Seven Bridges Road'

Davon abgesehen, dass die Über-Klassiker 'The Boys of Summer' 'Hotel California' (natürlich!) und 'Funk #49' natürlich nicht fehlen, legt das Line-up mit einer Menge Uptempo-Mainstream - von 'Take It Easy' etwa haben sich Kaliber wie Chris Rea oder selbst Mark Knopfler von Dire Straits manches abgeschaut - dermaßen jugendliche Frische an den Tag, dass niemand auf die Idee kommt, hier würde jemand bloß seinen Schuh herunterspielen.

Die Falsett-Unsterblichkeit 'One Of These Nights' und die sich wiegende Feuerzeug-Ballade 'Take It To The Limit' (solche Lieder werden heute im Grunde genommen gar nicht mehr komponiert zumindest nicht so unapologetisch und herrlich kitschig) verwandeln sich im Verhältnis zu der ansonsten freigesetzten Energie in regelrechte Ruhepole, die sich wonnig sowohl an den Klavier-Schmachtfetzen 'Ol' 55' als auch das freudig treibende 'How Long' und den bluesigen Talkbox-Kult 'Those Shoes' schmiegen.

FAZIT: "Live From Forum MMXVIII" zeigt die EAGLES auf ihre alten Tage noch einmal in absoluter Topform. Die bewusst eingebaute Interaktion mit dem Publikum macht diese Gig-Nachlese zwar authentischer, stört aber auch ein bisschen den Flow, womit zumindest ein kleiner Schönheitsfehler ausgemacht wäre.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1095x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Seven Bridges Road
  • Joe Walsh 'How ya doin''
  • Take It Easy
  • One Of These Nights
  • Don Henley 'Good evening ladies and gentleman'
  • Take It To The Limit
  • Tequila Sunrise
  • In The City
  • Timothy B Schmit 'Hey everybody that's Joe Walsh'
  • I Can't Tell You Why
  • New Kid In Town
  • Don Henley 'Just want to thank all of you'
  • How Long
  • Deacon Frey 'Hello everybody'
  • Peaceful Easy Feeling
  • Ol' 55
  • Lyin' Eyes
  • Love Will Keep Us Alive
  • Vince Gill 'How's everybody doing'
  • Don't Let Our Love Start Slippin' Away
  • Those Shoes
  • Already Gone
  • Walk Away
  • Joe Walsh 'Is everybody OK'
  • Life's Been Good
  • The Boys of Summer
  • Heartache Tonight
  • Funk #49
  • Life In The Fast Lane
  • Hotel California
  • Rocky Mountain Way
  • Desperado
  • The Long Run

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Vernervof
gepostet am: 13.10.2020

User-Wertung:
13 Punkte

Windows 10 Pro Retail Autorized Microsof Partner PayPal............... https://bit.ly/2SJIKB5

ORIGINAL Lifetime Retail key.
Instant delivery. Warranty!
Microsoft Official Partner # 6223488
INSTANTLY after payment you will receive an ORIGINAL license activation key.
The key can be used in ANY country and in ANY language of the system!
• Number of PCs: 1
• License type: ESD RETAIL, WITHOUT any restrictions (for private use)
• Duration: Unlimited / unlimited
• Language: All languages
• Bit depth of the System: x32 / x64 bit
If you need product options for organization or with discs / boxes / media / stickers, as well as wholesale or project deliveries, please write to us in the chat or by contact in the profile


We have separate keys to activate Windows 10 N!
Join a company or school domain for easy access to network files, servers, and printers
Additional Information
Microsoft Edge is the new browser for everything
Familiar and comfortable.


windows 10 minecraft g2a
windows 10 license key g2a
ebay windows 10 activation key
ebay windows 10 pro 64 bit key
windows product key for sale
where to buy microsoft windows 10
buy windows 10 home license key
windows 10 pro license key cost
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Tage hat eine Woche?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!