Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Harmonic Generator: Skull (Review)

Artist:

Harmonic Generator

Harmonic Generator: Skull
Album:

Skull

Medium: CD/Download
Stil:

Alternative

Label: Dooweet
Spieldauer: 14:36
Erschienen: 21.10.2016
Website: [Link]

Skull" ist die letzte von drei Vier-Song-EPs der Franzosen HARMONIC GENERATOR ("Flesh" und "Heart" heißen die anderen beiden), die sich hiermit für internationale Rock-Weihen empfehlen, denn das Songquartett sorgt eine Viertelstunde lang für spielerisch wie kompositorisch hochwertige Kurzweil.

Das Quintett hat hörbar Spaß bei der Sache, und während handwerklich alles stimmt, kommt selbstredend auch die Seele nicht zu kurz, denn HARMONIC GENERATOR zehren definitiv von der herzlichen Stimme von Quentin Barthes-Villegas. Stilistisch lassen sich die Tracks zwischen QUEENS OF THE STONE AGE während ihrer kommerziellen Hochphase (das eröffnende 'Dreams And Tears' mit seinen "Uhuh"-Chören, je einem Schuss Neunziger-Grunge und Blues sowie einer Prise Stoner Rock einordnen, wie 'Break My Chains' andeutet.

Dabei hören sich HARMONIC GENERATOR ungewöhnlich frisch an, so wie es sein muss, wenn man sich auf dem überlaufenen Feld, das sie beackern, eben gegen den Durchschnitt behaupten möchte. Kann man also sorglos verhaften und dazu ausflippen.

FAZIT: Feister Alternative (im weitesten Sinn) mit mindestens einem Bein im Sumpf der traditionellen Rock-Tugenden (Seventies). [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 517x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Dreams And Tears
  • Things
  • Break My Chains
  • Supersonic Riot

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vervollständige: Wer anderen eine ___ gräbt, fällt selbst hinein.

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!