Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Lesley Kernochan: A Calm Sun (Review)

Artist:

Lesley Kernochan

Lesley Kernochan: A Calm Sun
Album:

A Calm Sun

Medium: CD/Download
Stil:

Country / Americana

Label: Make My Day
Spieldauer: 48:12
Erschienen: 16.12.2016
Website: [Link]

Nach A-Capella-Arbeiten und Singer-Songwriter-Stoff in unterschiedlichen Kontexten macht LESLEY KERNOCHAN nun unverwässerte Country-Musik, was auf einen nachvollziehbaren Hintergrund zurückgeht: Die enthaltenen Stücke wurden während ihrer Zeit in Brooklyn geschrieben - also in einer urbanen Welt, die nährende Fantasie von ländlichen Gegenden heraufbeschwor. Ebendiese spiegelt sich in den Kompositionen wider.

Bei "A Calm Sun" (der Titel spricht Bände über die sehnsuchtvolle Stimmung) handelt es sich wohlgemerkt um eine edle Ausführung der Stilistik, die sich weder sklavisch am glatten Nashville Sound noch den urigen frühen Sängerinnen und Sängern orientiert. Die von Ella Fitzgerald inspirierte Künstlerin zeigt sich stilistisch autark und meistert mit viel Pop-Verständnis Folk-Anwandlungen genauso wie staubige Wüsten-Americana, womit sie quasi den ganzen Facettenreichtum von US-Landschaften vertont … die Stadt verständlicherweise weniger.

Der Song 'Country In The City' stellt quasi die Quintessenz des Albums dar, sowohl musikalisch als auch inhaltlich: Steel Guitar, Banjo und dezente Percussion-Instrumente statt eines wuchtigen Schlagzeugs bestimmen das Bild weitestgehend, auch wenn man nicht den Eindruck gewinnt, Kernochan beschränke sich zwanghaft darauf. Da gibt es schließlich genauso schmatzende Jazz-Licks (höre 'The Chocolate Tree') wie einen Walzer in Form von 'Wherever I Go', und das Spektrum an unterschiedlichen Stimmungen ist beachtenswert.

Durchgehend wehmütig fällt eigentlich nur die Ballade 'The Universe' aus, wozu das elegische und doch Zuversicht spendende 'Tumbleweed' einen Kontrast setzt. Das flotte 'Hurriance Eye' und 'Blown Away' könnten neben dem kraftvollen 'Loving Family' von Emmylou Harris stammen, mit der sich die Chanteuse generell sehr gut vergleichen lässt, gerade was die aktuelleren Werke der Ikone betrifft.

Lesley reizt ihre vier Oktaven überspannende Stimme nicht bis ins Extreme aus, was für dieses intime Werk auch unangemessen wäre, gerade auch in Hinblick auf die vor Natureindrücken und alltäglichen Begebenheiten strotzenden Texte. Sie sind die krönende Ergänzung zu einer rein musikalisch fürstlichen Genre-Studie, die zünftig mit Major-Producern in den legendären The Village und EastWest Studios in Los Angeles realisiert wurde.

FAZIT: Edlen Country in seinen vielen Facetten bietet "A Calm Sun" - nicht mehr und nicht weniger, dies allerdings in der denkbar besten Form, sowohl was die Umsetzung als auch die schreiberischen Ideen angeht. Mit diesem Album würde sich LESLEY KERNOCHAN unter Mithilfe eines großen Labels an die Spitze so einiger Charts spielen. So bleibt es womöglich ein Geheimtipp, was es für Feinschmecker natürlich umso reizvoller macht. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1387x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 13 von 15 Punkten [?]
13 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Les petits mondes sont partout
  • Country In The City
  • Hurricane Eye
  • Tumbleweed
  • A Calm Sun
  • Blown Away
  • The Universe
  • Love Is A Verb
  • The Chocolate Tree
  • Wherever I Go
  • Loving Family
  • Song For Elijah
  • Old Fisherman's Song
  • A Face In The Mountain

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was legt ein Huhn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!