Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Audrey Horne: Waiting For The Night (Review)

Artist:

Audrey Horne

Audrey Horne: Waiting For The Night
Album:

Waiting For The Night

Medium: CD/DVD/LP/Download/Blu-ray
Stil:

Hardrock

Label: Napalm / Universal
Spieldauer: 79:02
Erschienen: 28.02.2020
Website: [Link]

Sie gehen mittlerweile auch schon auf die 20 zu, die norwegischen Ausnahme-Rocker AUDREY HORNE, die im Lauf ihrer Karriere wirklich noch keine einzige schlechte oder selbst nur mittelmäßige LP herausgebracht haben. Im Grunde genommen dauerte es angesichts dieser Tatsache - und der seit je bestechenden Bühnenqualitäten der Band - erstaunlich lange, bis sie mit einer Gig-Nachlese zu Potte kamen, doch nun ist es soweit.

"Waiting For The Night" bietet wie abzusehen einen stimmigen Querschnitt des bisherigen Schaffens der Band im Rahmen eines Heimspiels, das in der Musikhochburg Bergen (Enslaved und zig andere Bands) stattfand. Bei den enthaltenen Songs handelt es sich um Selektionen von zwei Terminen, an denen AUDREY HORNE sich die Ehre gaben, erstens im renommierten Club USF Verftet und zweitens beim Bergenfest, jeweils aufgenommen 2018.

Man könnte nun den treibenden Proto-Metaller 'Light Your Way' mit Hammondorgel-Antrieb, das kämpferische 'Audrevolution' oder die Hymne 'Pretty Little Sunshine' als Höhepunkte im Set hervorheben, doch die Combo landet eigentlich Volltreffer ohne Ausnahme, wobei mindestens 'Blaze Of Ashes', die ultimative Gänsehaut-Nummer von vom selbst betitelten Meisterwerk aus dem Jahr 2014 die Mehrheit der übrigen Tracks überstrahlt.

Zudem haben sich AUDREY HORNE bei der Zusammenstellung der Stücke eine nachvollziehbare Dynamik im Hinterkopf behalten, weshalb das Programm vom aufwieglerischen 'This Is War' an einer Spannungskurve folgt, die in einem unweigerlichen Klimax endet. So und nicht anders konzipiert man ein Live-Album mit Anspruch auf Allgemeingültigkeit; Fans greifen natürlich zum Rundum-sorglos-Paket in Form der Blu-ray oder DVD, auch wenn es Vinyl und CD gesondert im Handel gibt.

FAZIT: Hardrock live vom Aller-, Allerfeinsten! AUDREY HORNE gehören zu den mitreißendsten Live-Bands der zeitgenössischen Szene und haben sich für "Waiting For The Night" unter idealen Voraussetzungen mitschneiden lassen. Wer dieser Art von Musik nur ansatzweise etwas abgewinnen kann, braucht dieses Ding unbedingt … das übrigens das Potenzial besitzt, in den Kanon klassischer Konzertplatten aufgenommen zu werden.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 977x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • This Is War
  • Audrevolution
  • Youngblood
  • Blackout
  • Pretty Little Sunshine
  • Out Of The City
  • Sail Away
  • Midnight Man
  • Light Your Way
  • California
  • Weightless
  • Threshold
  • Blaze Of Ashes
  • Waiting For The Night
  • Redemption Blues
  • Straight Into Your Grave
  • Blu-ray/DVD:
  • Redemption Blues (Verftet, Bergen 2018)
  • Straight into your grave (Verftet, Bergen 2018)
  • This is war (Paris 2018)
  • Blackout (Bergenfest 2018)
  • Wolf in my heart (Verftet, Bergen 2014)
  • Youngblood (Bergenfest 2018)
  • Weightless (Verftet, Bergen 2018)
  • Pretty Little Sunshine (Paris 2018)
  • Sail Away (Verftet, Bergen 2018)
  • Threshold (Verftet, Bergen 2018)
  • There goes a Lady (Verftet, Bergen 2014)
  • Waiting for the night (Verftet, Bergen 2018)
  • Blaze Of Ashes (Verftet, Bergen 2018)
  • Bonus:
  • The beginning (early days Bergen 2003-2004)
  • Uken 2006
  • Release "Audrey Horne" Bergen 2010
  • Paris 2018
  • Karmøygeddon 2019

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier ist größer: Ameise, Chihuahua, Blauwal?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!