Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Slothrust: Parallel Timeline (Review)

Artist:

Slothrust

Slothrust: Parallel Timeline
Album:

Parallel Timeline

Medium: CD/LP/Download
Stil:

Alternative Rock

Label: Dangerbird Records
Spieldauer: 39:07
Erschienen: 10.09.2021
Website: [Link]

Bereits mit ihrem letzten Album „The Pact“ lösten sich LEAH WELLBAUM, KYLE BANN und WILL GORIN alias SLOTHRUST von dem Label der geradlinigen Grungerock-Band, mit dem sich das Trio zunächst an der Ostküste als integraler Bestandteil der entsprechenden Szene etabliert hatte.
Nachdem die Band 2017 nach L.A. an die Westküste übergesiedelt war, beschloss die Frontfrau und Songwriterin Leah Wellbaum das Konzept in musikalischer wie politischer Hinsicht zu erweitern. Ein wichtiger Aspekt war hierbei ihre Stellung als Identifikationsfigur für die LGBT-Bewegung (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender), die sie in ihren Songs dann zunehmend deutlich thematisierte.

Auf dem neuen Album „Parallel Timelines“ geht es nun aber in eine ganz andere Richtung. Dieses Mal macht sich Leah nämlich Gedanken um gleich die gesamte Menschheit.
Es geht um Spiritualität, die Verbindung zum Universum, die Natur als steuernde Kraft, die eigene Identität im Verhältnis zur Umwelt und den Lauf der Zeiten. Politisch eindeutig wird die Musikerin dabei eigentlich nur in dem Song „The Next Curse“, der unter dem Eindruck der Waldbrände an der Westküste entstand und in dem sie zu der Erkenntnis kommt, dass wir alle den Naturgewalten ausgeliefert sind – ob wir nun daran glauben oder nicht.

Solcherlei komplexes, philosophisch-poetisches Gedankengut ließ sich natürlich in simplen Grunge-Pop-Songs nur noch bedingt adäquat einfangen, obwohl es mit dem wütend-sozialkritischen „Once More For The Ocean“ noch mal einen solchen gibt und auch die Erkenntnis von „The Next Curse“ mit Rock-Riffs illustriert wird.
Die anderen Tracks kommen hingegen in Form von hochmelodischen, melancholischen Power-, Pop-, oder Piano-Balladen daher, die aber auch New Wave-, Gospel-, Folk-, Blues- oder Torch-Song-Elemente enthalten dürfen und damit „Parallel Lifelines“ zu SLOTHRUST'S vielseitigster, facettenreichster und zugänglichster Scheibe machen.

FAZIT: Auch in ihren neuen Songs spielt LEAH WELLBAUM wieder mit ihrer Gender-Rolle, indem sie beispielsweise diverse Songs aus der Perspektive eines Jungen schildert. Ihre Position als Frau in einem nach wie vor eher patriarchalisch geprägten Business ist integraler Bestandteil ihrer musikalischen Arbeit. Da kommt es natürlich ungelegen, dass der SLOTHRUST-Bassist KYLE BANN (immerhin Gründungsmitglied des Trios) sich vor der anstehenden Tour mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert sieht. Konsequenterweise ließen sie und Drummer WILL GORIN am deshalb am 13. August verkünden, dass man sich von Bann getrennt habe und nun mit Bassist BROOKS ALLISON auf Tour gehen werde. Das zeigt, dass SLOTHRUST zwar durchaus bereit sind, auf „Parallel Timelines“ musikalische Wagnisse und Kompromisse einzugehen, nicht aber politische.

Ullrich Maurer (Info) (Review 629x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 14 von 15 Punkten [?]
14 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Cranium
  • Once More For The Ocean
  • Courtesy
  • The Next Curse
  • Strange Astrology
  • Waiting
  • King Arthur's Seat
  • A Giant Swallow
  • White Rabbits
  • Parallel Timeline

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welche Farbe hat eine Erdbeere?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!