Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Rory Gallagher: Rory Gallagher - 50th Anniversary Edition (Review)

Artist:

Rory Gallagher

Rory Gallagher: Rory Gallagher - 50th Anniversary Edition
Album:

Rory Gallagher - 50th Anniversary Edition

Medium: Download/Do-CD/Deluxe/Limitiert/3-LP-Set/4CD+DVD
Stil:

Blues Rock, Kult

Label: Universal Music
Spieldauer: 120:46
Erschienen: 03.09.2021
Website: [Link]

„Er war ein Magier, einer der wenigen, die mit ihrer Gitarre scheinbar alles anstellen konnten, was sie wollten. Es war wie Zauberei! Ich weiß noch, wie ich seine abgerockte Stratocaster anschaute und mich fragte, wie er diese Sounds da rausholte!“ (Brian May von Queen)

Man könnte zur Eröffnung einer jeden Review zu RORY GALLAGHER eine Unmenge von Zitaten anderer Gitarren-Götter wählen, die ihn zum größten Gott erklären – von JIMI HENDRIX über PETER FRAMPTON und ERIC CLAPTON oder JIMMY PAGE bis hin zu JOE BONAMASSA. Aber es reichen ganz einfach auch nur zwei gesunde Ohren aus, um zu hören, welch Zauber dem Gallagher-Gitarrespiel innewohnt. Und mit diesem Debüt aus dem Jahr 1971, das vor einem halben Jahrhundert erschien und ganz schlicht nur den Namen des irischen Gitarristen trug, der nur kurze Zeit später mit seiner Gitarre und seiner einprägsamen Stimme die ganze Welt erobern sollte, fing alles an.

Die „Rory Gallagher - 50th Anniversary Edition“ ist in all ihren unterschiedlichen Varianten eine würdige Geburtstags-Veröffentlichung, die nunmehr besonders in ihrer limitierten 3-LP-Ausgabe mit einem faszinierenden Vinyl-Stereo-Sound und tatsächlich gleich zwei Bonus-LP's voller Raritäten, die ebenfalls hervorragend klingen, besticht.

Gallaghers Band TASTE hatte sich gerade erst am 24. Oktober 1970 aufgelöst, schon schlug ihr nimmermüder singender Gitarrist mit seinem ersten Solo-Album auf, das locker die Scheiben seiner vorangegangenen Band, besonders ihrer gewagten Vielfalt wegen, ausstach. Egal ob es an der neu gewonnenen Freiheit oder eben daran lag, dass er auch den TASTE-Sound sowieso maßgeblich bestimmte, sei dahingestellt. Klargestellt allerdings wird in einer spannenden Geschichte, die in dem LP-großen achtseitigen Booklet der Geburtstagsedition von Rorys Bruder erzählt wird, wie es dazu kam. Und diese beginnt beim Ausladen des Konzert-Equipments zu einem TASTE-Konzert…

Die Gestaltung von „Rory Gallagher - 50th Anniversary Edition“ ist – wie von den vorangegangenen Vinyl-Neuausgaben der Alben „Blues“ und „Check Shirt Wizard“ sowie „The Best Of“ bereits gewohnt – wieder absolut hochwertig und um zahlreiche Informationen sowie Fotos auf den LP-Innenhüllen und im LP-Booklet sowie dem dreiflügeligen LP-Innencover erweitert.
Hier weiß eben (je)der LP-Liebhaber, dass er neben dem herrlichen Vinyl-Sound auch im unschlagbaren Vorteil ist, etwas in den Händen zu halten, was auch optisch gestaltet ein echtes und zugleich sehr großes Kunstwerk geworden ist. Das kann eine CD-Veröffentlichung in solcher Form niemals ausgleichen oder auch nur ansatzweise ersetzen.
Ja – und dann dieser grandios gemasterte Sound. Es ist nach wie vor unglaublich, was im digitalen Zeitalter aus diesen analogen Masterbändern herausgeholt wird. Und wenn der Vinyl-Liebhaber die Platte auf seinen Plattenteller legt, dann sollte er sich schon vorfreudig darauf einstellen, dass ihm gleich neben einem großartigen Musiker, der seine Gitarre in den unterschiedlichsten Klangwelten, egal ob elektrifiziert oder akustisch, eintauchen lässt, nun mit einem Sound aus den Boxen entgegenschlägt, dass es einen, umso lauter man diesen aufdreht, nur noch umhaut. Wahrscheinlich wäre selbst ein RORY GALLAGHER begeistert, was man noch alles aus seinen Alben herausholen kann, gerade weil der mit nur 47 Jahren im Juni 1995 so jung verstorbene Musiker immer auch sehr großen Wert auf den Sound seiner Alben legte.
Aus diesem Grunde wählte er sich bereits für sein Debüt-Album das legendäre Londoner Advision Studio aus, das in den 60er- und 70er-Jahren eins der angesagtesten überhaupt war und in dem solche Größen wie THE YARDBIRDS, THE WHO, T.REX, DAVID BOWIE, ELTON JOHN, KATE BUSH, GENTLE GIANT und viele mehr ihre Musik aufzeichneten.
Auch holte der irische Blues-Rocker sich für sein erstes Solo-Album namhafte Spitzenmusiker hinzu, von denen zwei Musiker aus Belfast – Gerry McAvoy am Bass und Wilgar Campbell am Schlagzeug – den Stamm bildeten, während Gallagher neben der Gitarre und dem Gesang gleich noch Saxophon und Mundharmonika spielte. Und dann gibt es mit „Wave Myself Goodbye“ und „I'm Not Surprised“ gleich zwei akustische Songs, die VINCENT CRANE von ATOMIC ROOSTER mit seinem Tastenspiel veredelt.

Natürlich erinnert bei der vorrangigen Trio-Besetzung vieles auch an TASTE, doch ist das Album deutlich breitgefächerter und macht auch vor gelungenen Jazz-Ideen, wie in „I Fall Apart“, oder akustischen Folk, wie in „Just The Smile“ nicht halt.

Der Beginn mit „Laundromat“, eine Blues-Rock-Nummer erster Güteklasse, die von einem öffentlichen Waschsalon inspiriert wurde, ist dagegen ein echter Kracher, der damals auch bei kaum einem Konzert fehlte. Gleiches gilt für „Hands Up“ und „Sinner Boy“, zwei Songs, die sich übrigens bereits auf dem TASTE-Album „Live At The Isle Of Wight“, natürlich als Live-Versionen, befanden. Und mit „Gypsy Woman“ und „It Take Times“ gibt es auf der LP-C-Seite zwei Cover-Versionen von Blues-Klassikern aus dem Hause MUDDY WATERS und OTIS RUSH zu hören, die auf der Erstausgabe des Albums noch nicht enthalten waren, dann aber als Bonus auf den späteren CD-Veröffentlichungen hinzugefügt wurden.

„Can't Believe It's True“ verbreitet echtes Jazz-Flair, wobei Gallagher diesmal auch durch sein Saxophon-Spiel besticht. Und mit diesem letzten Song, einer über sieben Minuten langen Blues-Ballade, das von einem ungewöhnlichen Gitarren-Solo zusätzlich verfeinert wird, setzt Gallagher noch ein ganz großes Highlight ans Ende seines Albums.

FAZIT: Zum halbjahrhundrigen Geburtstag von „Rory Gallagher - 50th Anniversary Edition“ gibt es eine sehr gelungene und um zahlreiche Songs erweiterte Neuauflage des 1971er-Debüt-Album des Gitarren-Gottes RORY GALLAGHER, von dem besonders die limitierte 3-LP-Ausgabe in bester Klangqualität und mit gleich zwei Bonus-LP's voller Raritäten eine rundum gelungene Musiksache ist, die das 50 Jahre alte Album unter neuen Bedingungen zu einem ganz großen Hörerlebnis werden lässt, sodass eben nicht nur die umfangreichen Beigaben, sondern auch der kristallklare Vinyl-Stereo-Sound alle Gallagher-Liebhaber und 'Klang-Affinos' begeistern wird.

PS: Wer die Wahl hat, hat bei den 'Geburtstagsalben' wie so oft die Qual. Darum hier der große Überblick zu allen Formaten und den entsprechenden Aufnahmen:

4CD+1DVD Deluxe Set / Super Deluxe Digital
CD1 
Laundromat - 50th Anniversary Edition 
Just The Smile -  50th Anniversary Edition 
I Fall Apart - 50th Anniversary Edition 
Wave Myself Goodbye - 50th Anniversary Edition 
Hands Up - 50th Anniversary Edition 
Sinner Boy - 50th Anniversary Edition 
For The Last Time - 50th Anniversary Edition 
It's You - 50th Anniversary Edition 
I'm Not Surprised - 50th Anniversary Edition 
Can't Believe It's True - 50th Anniversary Edition 
CD2
Gypsy Woman - Tangerine Studio Session
It Takes Time -  Tangerine Studio Session
I Fall Apart - Tangerine Studio Session
Wave Myself Goodbye - Tangerine Studio Session
At The Bottom - Alternate Take 1
At The Bottom - Alternate Take 2
At The Bottom - Alternate Take 3
At The Bottom - Alternate Take 4
Advision Jam
Laundromat - Alternate Take 1 
Just The Smile - Alternate Take 1 
Just The Smile - Alternate Take 2
I Fall Apart - Alternate Take 1 
Wave Myself Goodbye - Alternate Take 1 
Wave Myself Goodbye - Alternate Take 2 
CD3
Hands Up - Alternate Take 1 
Hands Up - Alternate Take 2  
Hands Up - Alternate Take 3 
Hands Up - Alternate Take 4  
Hands Up - Alternate Take 5  
Hands Up - Alternate Take 6  
Sinner Boy - Alternate Take 1 
Sinner Boy - Alternate Take 2 
Sinner Boy - Alternate Take 3  
For The Last Time - Alternate Take 1 
For The Last Time - Alternate Take 2 
For The Last Time - Alternate Take 3 
It's You - Alternate Take 1 
It's You - Alternate Take 2 
I'm Not Surprised - Alternate Take 1  
I'm Not Surprised - Alternate Take 2 
Can't Believe It's True - Alternate Take 1 
CD4
For The Last Time - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971* 
Laundromat - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971*  
It Takes Time - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971* 
I Fall Apart - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971* 
Hands Up - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971 
For The Last Time - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971  
In Your Town - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971  
Just The Smile - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971
Laundromat - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971
It Takes Time - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971 
(*Off Air Recording) 
DVD
Interview  
Hands Up  
Wave Myself Goodbye  
It Takes Time 
Sinner Boy  
For the Last Time  
The Same Thing 
I Fall Apart 

Doppel-CD
CD1
Laundromat - 50th Anniversary Edition 
Just The Smile - 50th Anniversary Edition 
I Fall Apart - 50th Anniversary Edition 
Wave Myself Goodbye - 50th Anniversary Edition 
Hands Up - 50th Anniversary Edition  
Sinner Boy - 50th Anniversary Edition 
For The Last Time - 50th Anniversary Edition
It's You - 50th Anniversary Edition  
I'm Not Surprised - 50th Anniversary Edition 
Can't Believe It's True - 50th Anniversary Edition 
CD2 
Gypsy Woman - Tangerine Studio Session 
It Takes Time - Tangerine Studio Session  
I Fall Apart - Tangerine Studio Session  
At The Bottom - Alternate Take 3  
At The Bottom - Alternate Take 4 
Advision Jam 
Laundromat - Alternate Take 1  
Just The Smile - Alternate Take 1  
Wave Myself Goodbye - Alternate Take 2 
Hands Up - Alternate Take 2  
Sinner Boy - Alternate Take 3  
For The Last Time - Alternate Take 1 
It's You - Alternate Take 2  
I'm Not Surprised - Alternate Take 1  
For The Last Time - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971*  
Laundromat - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971*  
It Takes Time - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971*  
I Fall Apart - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" / 1971*  
(*Off Air Recording)  

D2C 1LP Colour Vinyl - John Peel Sunday Concert 28/08/1971
= SIDE A =
Hands Up - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971 
For The Last Time - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971  
In Your Town - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971  
= SIDE B =
Just The Smile - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971 
Laundromat - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971  
It Takes Time - Live On BBC "John Peel Sunday Concert" / 1971  
= Deluxe Digital HD / Deluxe Digital MFiT / Deluxe Digital Standard =
Laundromat - 50th Anniversary Edition 
Just The Smile - 50th Anniversary Edition  
I Fall Apart - 50th Anniversary Edition  
Wave Myself Goodbye - 50th Anniversary Edition 
Hands Up - 50th Anniversary Edition  
Sinner Boy - 50th Anniversary Edition  
For The Last Time - 50th Anniversary Edition 
It's You - 50th Anniversary Edition  
I'm Not Surprised - 50th Anniversary Edition 
Can't Believe It's True - 50th Anniversary Edition 
Gypsy Woman - Tangerine Studio Session 
It Takes Time - Tangerine Studio Session
I Fall Apart - Tangerine Studio Session  
At The Bottom - Alternate Take 3  
At The Bottom - Alternate Take 4  
Advision Jam
Laundromat - Alternate Take 1  
Just The Smile - Alternate Take 1 
Wave Myself Goodbye - Alternate Take 2  
Hands Up - Alternate Take 2 
Sinner Boy - Alternate Take 3 
For The Last Time - Alternate Take 1
It's You - Alternate Take 2

Insgesamt gibt’s von diesem Album: 4CD+1DVD Deluxe Boxset, 2CD, Limited Edition 3LP, Limited Edition D2C 1 LP Coloured Vinyl, Super Deluxe Digital, Deluxe Digital HD, Deluxe Digital MFiT, Deluxe Digital Standard.

Das 4CD+1DVD Deluxe Boxset enthält einen neuen Mix des Originalalbums, 40 bisher unveröffentlichte Outtakes und Alternate Takes, ein BBC Radio John Peel Sunday Concert mit sechs Songs, vier BBC Radio Session Tracks sowie eine bisher unveröffentlichte 50-minütige DVD von Rorys allererstem Solokonzert, welches in Paris für die Fernsehshow ‘Pop Deux’ aufgezeichnet wurde.

Thoralf Koß - Chefredakteur (Info) (Review 1873x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Seite A = 50th Anniversary Edition = (22:21):
  • Laundromat (4:37)
  • Just The Smile (3:40)
  • I Fall Apart (5:11)
  • Wave Myself Goodbye (3:29)
  • Hands Up (5:24)
  • Seite B = 50th Anniversary Edition = (25:05):
  • Sinner Boy (5:03)
  • For The Last Time (6:33)
  • It's You (2:37)
  • I'm Not Surprised (3:36)
  • Can't Believe It's True (7:16)
  • Seite C (22:19):
  • Gypsy Woman - Tangerine Studio Session (4:02)
  • It Takes Time - Tangerine Studio Session (3:35)
  • I Fall Apart - Tangerine Studio Session (4:46)
  • At The Bottom - Alternate Take 3 (3:23)
  • At The Bottom - Alternate Take 4 (2:48)
  • Advision Jam (3:45)
  • Seite D (17:41):
  • Laundromat - Alternate Take 1 (3:33)
  • Just The Smile - Alternate Take 1 (3:29)
  • Wave Myself Goodbye - Alternate Take 2 (4:47)
  • Hands Up - Alternate Take 2 (5:52)
  • Seite E (17:29):
  • Sinner Boy - Alternate Take 3 (5:23)
  • For The Last Time - Alternate Take 1 (5:03)
  • It's You - Alternate Take 2 (2:42)
  • I'm Not Surprised - Alternate Take 1 (4:21)
  • Seite F (15:51):
  • For The Last Time - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" (4:07) / 1971 *
  • Laundromat - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" (3:37) / 1971 *
  • It Takes Time - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" (4:23) / 1971 *
  • I Fall Apart - Live On BBC "Sounds Of The Seventies" (3:44) / 1971 *
  • (* Off Air Recording)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier ist größer: Ameise, Chihuahua, Blauwal?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!